>>>„Sportspitality“ – Hotels bringen sich in Form

„Sportspitality“ – Hotels bringen sich in Form

Heute kann man in Hotels nicht nur schlafen, sondern auch leben. Die Gastfreundschaft der Hotels hat sich gewandelt und lockt eine neue Klasse Gäste an, die ihren Aufenthalt zu einer Erweiterung ihres Lebensstils machen möchten. Wir sind immer stärker daran interessiert, unsere Lebensgewohnheiten in unsere Reisen einzubeziehen. Da reichen luxuriös eingerichtete Räume nicht, wir wünschen uns ein Design, das Funktionalität bietet, Orte, an denen wir Körper, Geist und Seele regenerieren können, ohne das Hotel verlassen zu müssen. Ein Modell, das sich als „Sportspitality“ einen Namen gemacht hat, in dem Fitnesscenter und gesundes Leben im Fokus des Freizeitangebots stehen.

Das Projekt Vitality Room“ spiegelt diesen Trend wider. Der Entwurf stammt aus einer Kooperation des Magazins Wallpaper* und des Hotels Swissôtel in Zürich; er vereint Nachhaltigkeit, Luxus und Handwerk. Das schlichte, elegante Zimmer bietet alles Nötige, um Gäste dabei zu unterstützen, aktiv zu bleiben, gesund zu essen, sich ausgeruht zu fühlen und produktiv zu sein.

Andere Beispiele für diesen Trend sind die Einbeziehung des Fitnesscenters SoulCycle in das 1 Hotel South Beach in Miami, die Einweihung des Yoga-Studios im Hotel Epic, ebenfalls in Miami, und die für 2018 geplante Eröffnung des eigenen Hotels der Luxus-Fitnesscenter Equinox in New York.

Verwandte Artikel

Wenn Gast und Zimmer eins werden

Sie kommen in Ihr Hotel in der Stadt und würden gerne in der Natur entspannen? Dank der Broomx-Technologie können Sie...

Hotel Watergate, nichts für Spione

Beinahe 50 Jahre nach dem Fall Nixons öffnet das Hotel, das Zeuge einer der größten politischen Konspirationen der USA war,...

Ein Abenteuerjahr in Wales

Steile Klippen, bewaldete Hügel und 1000 Meter hohe Gipfel: Die britische Region Wales ist ein Sportparadies, nicht nur für Wanderer.

Shibuya für „Shopaholics“

Wenn Sie technologisches Spielzeug lieben, gerne Trends setzen und ein Manga-Fan sind, dann ist Tokio Ihre Stadt. In Shibuya erleben...

Die schönsten Suiten für Verliebte

Betten mit Aussicht für gemütliches Kuscheln ... oder um gar nicht zu schlafen. Sie entscheiden. Aber wir garantieren Ihnen, dass...

Die Wüste, die Kolmanskop verschlang

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts erlebte Kolmanskop dank der Diamanten einen glänzenden Höhepunkt. Doch dann wurde sie vom...