>>>Whitehaven Beach: der umweltfreundliche Strand

Whitehaven Beach: der umweltfreundliche Strand

Wenn Strände wie Hotels bewertet werden würden, dann hätte Whitehaven Beach fünf Sterne.
Wir reisen nach Australien. Dort warten die Whitsunday-Inseln, eine Gruppe aus 74 Inseln im Norden des Great Barrier Reef an der tropischen Küste von Queensland. Whitehaven Beach ist eines ihrer beliebtesten Ziele. Es handelt sich um einen Strand mit kristallklarem Wasser und einen reinweißen Sandstrand, der sich wie eine Schneedecke über sieben Kilometer erstreckt. Er sammelt Auszeichnungen wie ein Muschelsammler am Meeresufer: als bester Strand Australiens und der Welt, als sauberster Strand und sogar als umweltfreundlichster Strand. Deshalb ist es nicht weiter verwunderlich, dass die australischen Behörden derart um den Erhalt dieses kleinen Stücks vom Paradies besorgt sind. Vergessen Sie das Rauchen und das Mitbringen Ihres Hundes, denn alles, was die Landschaft stören könnte, ist untersagt.

Das Great Barrier Reef

Das Great Barrier Reef ist nicht nur das zu Hause von Nemo, den wir alle im Pixar-Film suchen, sondern auch ein echtes Geschenk der Natur, das es wert ist, erkundet zu werden. Es handelt sich um 2300 Kilometer Korallenriff, in dem Hunderte von Arten leben: ein echter Meereszoo.

Dass er ein vom Himmel gefallenes Stück auf Erden erscheint, hat dazu beigetragen, dass Whitehaven Beach einer der am meisten fotografierten Strände Australiens ist. Seine leuchtenden Farbnuancen sind vom Himmel aus viel besser sichtbar. Deshalb sind Panoramaflüge mit dem Hubschrauber oder Wasserflugzeug eine der Hauptattraktionen der Inseln. Falls Sie jedoch lieber am Strand entlanglaufen, haben Sie ebenfalls den idealen Ort gefunden. Auch wenn es praktisch unmöglich erscheint, wird der Sand von Whitehaven Beach nicht einmal im Sommer heiß. Paradiesische Strände gibt es viele, aber man sich dort beim Laufen die Fußsohlen nicht verbrennt, das ist nur recht selten anzutreffen. Die Erklärung findet sich in seiner mineralischen Zusammensetzung mit 98 Prozent Silizium, das verhindert, das die Hitze auf der Oberfläche gespeichert wird und zudem für die besondere glänzend weiße Farbe verantwortlich ist.
Von den 74 Inseln, aus denen sich Whitsunday zusammensetzt, gilt Airlie Beach als Eingangstor. Es handelt sich um einen kleinen Küstenort, von dem aus Sie Ausflüge auf die übrigen Inseln, einschließlich Whitehaven Beach, unternehmen können, denn dieser Strand ist nur per Schiff erreichbar. Eine Vielzahl an Unternehmen bieten Tagesausflüge mit der Fähre oder Luxusyacht an. Die meisten Schiffe legen in Abel Point ab, dem größten Sporthafen im Norden von Queensland. Sie können sich auch für eines der Boote ohne Besatzung entscheiden, um rund um die Inseln zu schippern, oder die Wellen mit Motorbooten und Katamaranen bezwingen. Jede Möglichkeit ist geeignet, um Sie an Ihr Ziel zu bringen.
Und wenn Sie noch so viele Tage auf den Inseln verbringen, Sie werden nie genug Zeit haben, um die unendliche Vielfalt der gebotenen Wasseraktivitäten auszuschöpfen. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie beim Schnorcheln, Tauchen, Windsurfen, Kajakfahren, Wale beobachten usw. am Ende ganz verschrumpelte Finger bekommen. Auch wenn es nichts Vergleichbares gibt, als an einem der sieben Naturwunder der Welt, dem Great Barrier Reef, zu tauchen.
Falls Sie versuchen, einen freien Termin im Kalender zu finden, keine Sorge: das tropische Klima von Queensland ermöglicht sehr milde Winter, weshalb die Temperaturen das ganze Jahr über ideal sind, um die Inseln zu genießen.

Verwandte Artikel

Das Wander-Festival an der Adria

Von Insel zu Insel, mit Stopps bei sieben babylonischen Destinationen vor der Küste Kroatiens. Es ist ein hedonistisches Abenteuer, verbunden...

Das Ende der Welt liegt in Tasmanien

Der Three Capes Track öffnete für das Publikum mit dem Versprechen, „die Sinne zu entfachen“. Die von den „Bushwalkers“ sehnsüchtig...

Eine handgemachte Insel

Die Begeisterung für das D.I.Y. (‚do it yourself’) ist nichts Neues. Jahrhunderte vor der Geburt von Pinterest und den Anleitungen...

Berauschen Sie sich in den australischen Weinbergen

Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. Zu einem perfekten Wochenende in Australien gehören ein Sonnenuntergang, Kängurus...