>>>Maslenitsa, der russische Karneval

Maslenitsa, der russische Karneval

Die Feierlichkeiten rund um das bevorstehende Winterende in Russland dauern eine Woche. Es fehlt nicht an Essen und Trinken, schon gar nicht an den traditionellen Blinis. Als Höhepunkt dieses russischen Karnevals, der als Maslenitsa bekannt ist, wird eine Strohpuppe verbrannt, die die kalte Jahreszeit verkörpert und den Weg für den blühenden Frühling ebnen soll.

Verwandte Artikel

Die Insel der Holzkirchen

Die Kirchen und Holzhäuser der nördlich im Onega-See gelegenen Insel Kishi in Russland haben den Kampf gegen das Wetter und...

Wie die Sakura Japan einfärbt

Mit Ankunft des Frühlings verwandelt sich Japan in eine riesige rosa Blütenwolke. Oder erröten die Bäume wegen ihren Betrachtern?