>>>Frühlingserwachen in Holland

Frühlingserwachen in Holland

Die Blumen im Keukenhof sind vergänglich. Nur vom 23. März bis zum 21. Mai kann man den Park in Lisse (35 Kilometer von Amsterdam entfernt) besichtigen. Mit über sieben Millionen Blumenzwiebeln und 800 verschiedenen Tulpenarten gilt er als „Garten Europas“. Aber Holland lebt nicht nur von den Tulpen. Der Park bietet auch Raum für den Duft anderer Blumen wie Hyazinthen, Narzissen, Orchideen, Rosen, Nelken und Lilien. Alte Windmühlen, Seen und Springbrunnen ergänzen das idyllische, farbenfrohe Ambiente des 32 Hektar großen Geländes.

Verwandte Artikel

Bowie lebt

Die Fans des legendären Musikers haben die Möglichkeit, vom Schöpfer des Ziggy Stardusts Abschied zu nehmen. Das Groninger Museum (Holland)...

Eenmaal, Begleitung unerwünscht

Dieses Restaurant in Amsterdam präsentiert sich als das erste „one person restaurant“ der Welt. Sie können sich auf den Genuss...

Tauchen zwischen zwei Kontinenten

Kennen Sie den einzigen Ort der Welt, an dem man zwischen zwei Kontinenten tauchen kann? Es ist die Silfra-Spalte in...

Reisen vom Sofa aus

Google Street View bringt Sie auf dem Bildschirm in die abgelegensten Winkel des Planeten - ohne dass Sie Ihre Couch...

Sie werden vor Ehrfurcht erstarren

Wälder aus Stein gibt es an einigen Orten der Erde. Aber in China haben die alten Riesen eine besondere Wunderwelt...

Der verlorene Tempel von Ta Prohm

Jahrhundertelang schien es, als sei er vom Erdboden verschluckt worden. Als er von den Menschen wiederentdeckt wurde, erstaunte der faszinierendste...

„Ein Ring, um alle zu verlieben“

Frodo und Gollum wären einverstanden: es gibt einen besseren Ring als den von Sauron - und dieser befindet sich in...

Die Insel der Holzkirchen

Die Kirchen und Holzhäuser der nördlich im Onega-See gelegenen Insel Kishi in Russland haben den Kampf gegen das Wetter und...