>>>Es ist verboten, nicht zu sündigen

Es ist verboten, nicht zu sündigen

Nutella-Freunde, es gibt ein Paradies. Mit ihren Tella Balls und Schoko-Shakes, die von Nutella gefüllten Donuts gekrönt werden, haben Aki Daikos und Simon einen Erfolgstreffer erzielt. Inzwischen haben sie ein weiteres Café in Sydney eröffnet, in dem die Schoko-Haselnuss-Creme der Hauptdarsteller ist. In der Tella Balls Dessert Bar haben Sie nur ein Problem: die Auswahl der nächsten Kalorienbombe.

Verwandte Artikel

Als Tanger, das das Protektorat verließ

Davon ist heute jedoch nur wenig übrig: die Spuren, die die Pariser Cafés hinterlassen haben, das Cervantes-Theater oder das Alcázar-Kino....

Nur für Fans

Es geht nicht darum, etwas gut zu machen, sondern darum, der Beste zu sein. Diese Läden und Restaurants setzen alles...

Das grüne Texas

Von Ranchs, Rodeos oder Cowboystiefeln werden wir in unserem Bericht über Texas nicht sprechen. Was dann noch übrig bleibt? Natur...

Reiseziel Hölle

Die Danakil-Senke am Horn von Afrika ist einer der heißesten Punkte des Planeten. Hier leben knapp 60.000 Menschen - und...

Eine handgemachte Insel

Die Begeisterung für das D.I.Y. (‚do it yourself’) ist nichts Neues. Jahrhunderte vor der Geburt von Pinterest und den Anleitungen...

Auferstehung der Stadtviertel

Kann sich ein verrufener Vorort in den schicksten Stadtteil verwandeln? New York, Barcelona, Hongkong und Buenos Aires wissen, dass es...

Mit fünf Sternen unterwegs auf den Schienen

Nie war es so offensichtlich: Der Weg ist das Ziel. Insbesondere wenn dieser Weg mit einer der exklusivsten Eisenbahnen der...