>>>Ein von Katzen eroberter Strand

Ein von Katzen eroberter Strand

Am Strand von Su Pallosu leben mehr Katzen als Menschen. Seit vielen Jahren sind die Miezen die Herren dieses Jachthafens in San Vero Mills auf der italienischen Insel Sardinien. Rund 40 Katzen leben in dieser Kolonie, die Hälfte von ihnen ist aus Gesundheits- oder Sicherheitsgründen in einem Refugium untergebracht. Der gemeinnützige Verein „Amici di Su Pallosu“, kümmert sich nicht nur um die Tiere, impft, kastriert und füttert sie, er möchte sie auch als Touristenattraktion einsetzen.

Auch wenn die Karten die Herren des Strandes sind – auf dem Papier gehört er Andrea Atzori und Irinna Albu. Andrea erbte das Grundstück von seinem Vater, einem Lehrer, der den Strand 1961 kaufte und sich dort niederließ, um die Korallen und andere mineralische Spezies der Gegend zu erforschen. Aber es war nicht er, der die Tiere anzog. Die Anwesenheit der Katzen wurde bereits im 19. Jahrhundert dokumentiert, allerdings eroberten sie das Terrain erst in den 80er-Jahren des 20. Jahrhunderts ganz für sich, denn den Thunfischfischern war es sehr recht, dass die Kolonie unter der Mäusepopulation aufräumte.

Verwandte Artikel

Von wegen rot

Das Paradies der Taucher befindet sich im Roten Meer. Was Sie über den Golf im Indischen Ozean wissen sollten.

Hundeurlaub

Vom Alltag abschalten, gut essen und in einem Luxus-Spa entspannen. Finden Sie, dass Sie das verdient haben? Dann gilt das...

Die wahren Könige von Indien

Traditionell gilt der Löwe als der König der Tiere. Aber in Indien sind die Dinge anders, hier regieren die Bengalischen...

Eine handgemachte Insel

Die Begeisterung für das D.I.Y. (‚do it yourself’) ist nichts Neues. Jahrhunderte vor der Geburt von Pinterest und den Anleitungen...

Fogo Island: vom Kabeljau zur Natur

In den 90er-Jahren lebte Fogo Island vom Fischfang. Von der Krise gebeutelt erfand sich die kleine kanadische Insel neu -...

Mit fünf Sternen unterwegs auf den Schienen

Nie war es so offensichtlich: Der Weg ist das Ziel. Insbesondere wenn dieser Weg mit einer der exklusivsten Eisenbahnen der...

Die Wächter des Virunga-Parks

Der älteste Nationalpark Afrikas ist die Heimat von über 1100 Arten. Auch viele Berggorillas leben hier. Nach Jahren des Kriegs...